Schulen

Kooperationen zwischen Schulen und Musikvereinen starten

Schule
Ein Fenster einer an einer Schule ist zum Lüften geöffnet. © Christoph Schmidt

Stuttgart (dpa/lsw) - Im neuen Schuljahr arbeiten 21 weitere Musikvereine mit den Schulen im Südwesten zusammen. Insgesamt gebe es inzwischen 268 solcher Dauerkooperationen, teilte das Kultusministerium am Donnerstag in Stuttgart mit. Die Zusammenarbeit sei für beide Seiten gewinnbringend, wurde Ministerin Theresa Schopper (Grüne) zitiert. «Die Vereine können sich präsentieren und Mitglieder gewinnen, die Schulen gewinnen Personen, die leidenschaftlich musizieren und den Kindern und Jugendlichen Begeisterung für Gesang und Instrumente vermitteln können.» Ein gemeinsames Projekt könnte beispielsweise ein zusammen einstudiertes Musical sein.

Die Kooperationen werden den Angaben zufolge mit einer Summer von durchschnittlich je 650 Euro jährlich gefördert. Davon würden beispielsweise Noten oder Instrumente gekauft.