Baden-Württemberg

Kreis Rottweil: 58-Jährige flüchtet mit fast drei Promille vor Polizei

Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © Stefan Puchner

Eine betrunkene Autofahrerin hat in Oberndorf (Kreis Rottweil) zwei Verkehrszeichen auf der Landstraße überfahren und anschließend sämtliche Anhaltesignale einer Polizeistreife ignoriert. Beim Versuch am Fahrbahnrand zu parken, sei die 58-Jährige bei Oberndorf schließlich mit ihrem Wagen in einer Hecke gelandet, berichtete ein Polizeisprecher am Freitag.

Ein Atemalkoholtest nach dem Vorfall am Donnerstag ergab einen Wert von knapp drei Promille. Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.