Baden-Württemberg

KSC: Bis Weihnachten mit Sportchef Kreuzer einig sein

Oliver Kreuzer
Karlsruhes Sportdirektor Oliver Kreuzer steht im Stadion. Foto: picture alliance / Uwe Anspach/dpa/Archiv © Uwe Anspach

Karlsruhe (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC strebt eine möglichst baldige Vertragsverlängerung mit Sportgeschäftsführer Oliver Kreuzer an. Das bestätigte Vereinspräsident Holger Siegmund-Schultze am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. «Wir gehen auch davon aus, dass wir das vor Weihnachten noch zum Abschluss bringen», sagte der Unternehmer und berichtete von «positiven Gesprächen».

Als sicher gilt, dass auch Kreuzer aufgrund der künftig sinkenden TV-Einnahmen finanzielle Abstriche machen muss. Dies muss sich nach Ansicht Siegmund-Schultzes in allen Bereichen niederschlagen. «Sonst kann man ja nicht wirtschaften», sagte er. Kreuzers Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni 2021.