Baden-Württemberg

KSC-Talente Dinger und Rabold steigen in Zweitliga-Kader auf

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball
Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: picture alliance/Sophia Kembowski/dpa/Symbolbild © Sophia Kembowski

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC gibt zwei weiteren Spielern aus dem eigenen Nachwuchs eine Bewährungschance. Die 19-jährigen Marlon Dinger und Jannis Rabold wurden mit Profiverträgen ausgestattet und unterschrieben beide für die nächsten zwei Jahre. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Dienstag mit. Die Abwehrspieler zählten seit dem Frühjahr zum erweiterten Mannschaftskreis von Trainer Christian Eichner, der nun sechs Spieler aus der eigenen Jugend im Kader hat.