Baden-Württemberg

Lagerhallenbrand verursacht Millionenschaden

Feuerwehr
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt an dem Einsatzort vor und wird vom Wehrführer eingewiesen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © David Inderlied

Eriskirch (dpa/lsw) - Bei einem Lagerhallenbrand im Bodenseekreis ist ein Schaden in Höhe von rund einer Million Euro entstanden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, befanden sich in der Halle in Eriskirch landwirtschaftliche Geräte und Obst. Während der Löscharbeiten in der Nacht von Montag auf Dienstag stürzten Teile der Halle in sich zusammen. Gegen Dienstagmittag war die Feuerwehr noch damit beschäftigt, Glutnester zu entfernen. Bei dem Brand erlitt eine Anwohnerin einen Schock, sonst wurde niemand verletzt.

© dpa-infocom, dpa:211228-99-523654/2