Baden-Württemberg

Laschet und Merz gemeinsam beim Parteitag der Südwest-CDU

Friedrich Merz und Armin Laschet
Friedrich Merz (r) gratuliert Armin Laschet zur Wahl als Parteivorsitzender beim CDU-Bundesparteitag. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archivbild © Michael Kappeler

Heilbronn (dpa/lsw) - CDU-Cef Armin Laschet und sein ehemaliger Kontrahent um den Parteivorsitz, Friedrich Merz, werden gemeinsam am CDU-Landesparteitag in Stuttgart teilnehmen. Die beiden folgten einer Einladung des CDU-Landeschefs Thomas Strobl, berichtet die «Heilbronner Stimme» (Montag). CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet und der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz würden für einen gemeinsamen Auftritt persönlich zum Parteitag nach Stuttgart kommen. Die Südwest-CDU trifft sich am 8. Mai zu einem digitalen Landesparteitag.

Landeschef Strobl sagte dem Blatt, Armin Laschet habe erst in der letzten Woche bei einer Videokonferenz der CDU Baden-Württemberg verkündet, mit Merz ein Team zu bilden. «Und jetzt können wir diese starke Union, unseren Kanzlerkandidaten Armin Laschet, und unseren Wirtschaftsfachmann Friedrich Merz, nur kurze Zeit später zusammen bei unserem digitalen Parteitag am 8. Mai bei uns in Stuttgart begrüßen», so Strobl. Auf dem Parteitag soll auch über den Koalitionsvertrag für die künftige Landesregierung mit den Grünen entschieden werden. Strobl teilte mit, es sei schön, dass Armin Laschet und Friedrich Merz «bei unserem Aufbruch dabei sein werden».

© dpa-infocom, dpa:210502-99-440322/2