Baden-Württemberg

Lob über Polizeifunk: Innenminister grüßt Beamte im Einsatz

Regierungspressekonferenz Baden-Württemberg
Thomas Strobl (CDU), Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration von Baden-Württemberg. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © Sebastian Gollnow

Stuttgart (dpa/lsw) - Tausende baden-württembergische Polizisten im Einsatz haben am Weihnachtstag über den Polizeifunk Grüße und Lob von ihrem obersten Dienstherrn erhalten. Innenminister Thomas Strobl (CDU) wandte sich am Donnerstag an die «lieben Kolleginnen und lieben Kollegen» und dankte allen, die über die Feiertage und den Jahreswechsel Dienst haben, für ihren Einsatz. Im Südwesten gibt es 24 000 Streifenpolizisten.

In der aktuellen Corona-Krise komme ihnen eine ganz besondere Verantwortung zu, betonte der Minister. «Die Menschen im Land können sich auf Sie verlassen. Uns stehen noch schwierige Wochen und Monate bevor.» Mit dem Beginn der Impfungen am kommenden Sonntag sei aber ein Lichtlein am Ende des Tunnels sichtbar. Zum Kampf gegen die Pandemie gehöre auch, dass die Beamten gesund bleiben. Strobl über Funk: «Das wünsche ich Ihnen von Herzen.»