Isny

Longboard-Fahrer nach Sturz schwer verletzt

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner

Isny (dpa/lsw) - Ein 18 Jahre alter Longboard-Fahrer hat sich in Isny im Kreis Ravensburg bei einem Sturz schwer verletzt. Sein 19-jähriger Begleiter stürzte nach Auskunft der Polizei ebenfalls, wurde jedoch nur oberflächlich verletzt. Die zwei Männer fielen am Donnerstag beim Abbiegen mit ihren Brettern wegen einer zu hohen Geschwindigkeit zu Boden. Das Longboard ist ein längliches Brett mit zwei Achsen, welche mit je zwei Rädern versehen sind. Die Länge des Decks beträgt üblicherweise zwischen 90 und 150 Zentimetern. Die Breite reicht von 17 bis 25 Zentimeter.