Mannheim

Mann überfällt Wettbüro mit Pistole

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». © David Inderlied

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Unbekannter hat in Mannheim ein Wettbüro mit einer Pistole überfallen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, zeigte der Mann einem Mitarbeiter seine Waffe am Hosenbund und forderte ihn auf, die Tür zu schließen und den Tresor zu öffnen. Der Mitarbeiter kam den Forderungen nach, der Räuber plünderte Tresor und Kasse und erbeutete 12.000 Euro.

Anschließend sperrte er den Angestellten in einer Toilette ein und flüchtete. Das Opfer brach nach wenigen Minuten die Tür auf und verständigte die Beamten. Die Suche nach dem Täter blieb zunächst ohne Erfolg. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.