Baden-Württemberg

Mann rettet seine 91-jährige Nachbarin aus hilfloser Lage

Ein Notarztwagen steht auf einer Straße
Ein Notarztwagen steht auf einer Straße. Foto: Lisa Ducret/dpa/Symbolbild © Lisa Ducret

Schopfheim (dpa/lsw) - Ein aufmerksamer Anwohner hat am Samstagabend in Schopfheim (Kreis Lörrach) wohl seiner betagten Nachbarin das Leben gerettet. Nach Angaben eines Sprechers der Polizei alarmierte der Mann die Beamten, weil er die 91-Jährige seit mehreren Tagen nicht mehr gesehen hatte. Ihm sei aufgefallen, dass ihr Essen seit einem Tag unberührt vor der Tür stand und ihr Briefkasten voll war.

Die Rettungskräfte betraten die Wohnung mithilfe einer Drehleiter und fanden die ältere Frau unter dem Esstisch liegend vor. Gestürzt sei die Frau wohl schon vor zwei Tagen, aufgrund ihres Alters und ihrer körperlichen Verfassung habe sie sich jedoch nicht alleine aufrichten können, wie die Polizei mitteilte. Wie genau es zu dem Sturz kam, ist noch unklar. Die Frau war ansprechbar und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:220109-99-642057/2