Baden-Württemberg

Mann schlägt Frau auf Spielplatz: Polizist greift ein

Polizei-Symbolbild
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © Patrick Seeger

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Mann hat auf einem Spielplatz im Rausch seine ehemalige Lebensgefährtin angegriffen. Der 44-Jährige habe die Frau in Mannheim zunächst bedroht und ihr dann mit der Faust in den Bauch geschlagen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein Beamter, der zu diesem Zeitpunkt nicht im Dienst war, habe den Vorfall am Samstagabend gesehen und den Angreifer zu Boden gerungen. Mit Hilfe weiterer Polizisten sei der Mann schließlich festgenommen worden. Ein Beamter sei dabei am Finger verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Dem Mann war demnach gerichtlich bereits verboten worden, sich seiner ehemaligen Lebensgefährtin zu nähern. Nach einem Drogentest und einer Gefährderansprache wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird unter anderem wegen Körperverletzung und Bedrohung ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:210718-99-425531/2