Baden-Württemberg

Mann soll Stieftochter mehrfach sexuell missbraucht haben

Festnahme
Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild © Sven Hoppe

Stuttgart (dpa/lsw) - Weil er seine Stieftochter mehrfach sexuell missbraucht haben soll, ist ein Mann in Stuttgart festgenommen worden. Der 49-Jährige sollte am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt werden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Den Angaben vom Dienstag nach soll der Verdächtige das zwölfjährige Mädchen zunächst mit falscher Identität dazu gebracht haben, ihm Nacktbilder zu schicken. Zwischen Januar und Mai soll er das Kind mehrfach sexuell missbraucht haben. Am Montag nahmen ihn Ermittler fest und durchsuchten seine Wohnung.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-368039/2