Baden-Württemberg

Mann stirbt nach Fahrradsturz

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild © Christophe Gateau

Neuweiler (dpa/lsw) - Nach einem Fahrradsturz im Kreis Calw ist ein 49 Jahre alter Mann seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sind die näheren Umstände des Unfalls bei Neuweiler noch unklar. Der Mann sei mit seinem E-Bike am Donnerstag vor zwei Wochen - am 13. Mai - auf einem asphaltierten Feldweg gestürzt und habe schwere Verletzungen erlitten.

Gestürzt waren der Polizei zufolge auch zwei Begleiter, die den 49 Jahre alten Mann auf ihren E-Bikes begleitet hatten. Beide hätten sich leicht verletzt. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauern an. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen.

© dpa-infocom, dpa:210527-99-766801/2