Baden-Württemberg

Mann vergisst Kerze und löst Küchenbrand aus

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © Julian Stratenschulte

Eppelheim (dpa/lsw) - Weil er eine brennende Kerze vergessen hat, ist die Küche eines Mannes in Eppelheim in Brand geraten. Der 60-Jährige wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Feuerwehr konnte das Feuer demnach schnell löschen. Der Mann befand sich bei dem Brand am Freitagabend alleine in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Weitere Bewohner des Hauses im Rhein-Neckar-Kreis wurden nicht verletzt.