Baden-Württemberg

Mann verletzt Ehefrau mit Messer schwer

Blaulicht Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © Friso Gentsch

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei einem Streit soll ein Mann seine Ehefrau in Stuttgart mit einem Messer attackiert und schwer verletzt haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurde der 36 Jahre alte Mann nach der mutmaßlichen Attacke festgenommen, am Mittwoch wurde schließlich Haftbefehl gegen ihn erlassen.

Den Angaben zufolge war der Ehestreit in einer Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Weilimdorf am Dienstagabend eskaliert. Dabei habe der Mann seine 38 Jahre Frau mit einem Messer attackiert. Rettungskräfte versorgten die schwer verletzte Frau und brachten sie in eine Klinik. Der Grund für den Streit der Eheleute war zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210324-99-955996/2