Baden-Württemberg

Mann verletzt sich beim Anzünden eines Kamins schwer

Ein Blaulicht der Feuerwehr leuchtet während eines Einsatzes
Ein Blaulicht der Feuerwehr leuchtet während eines Einsatzes. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © Robert Michael

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Mann hat sich beim Anzünden eines Kamins in Mannheim schwere Brandverletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann am Sonntagmorgen den Kamin im Keller eines Mehrfamilienhauses anzünden. Ersten Erkenntnissen zufolge setzte dies einen Teil des Kellers in Brand. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die genaue Ursache des Brands war zunächst unklar.