Ostalbkreis

Mann von Auto angefahren: Schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. © Marcel Kusch

Schwäbisch Gmünd (dpa/lsw) - Ein Mann ist in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte der 60-Jährige am Samstagabend eine Straße überqueren, als er von dem Auto angefahren wurde. Er geriet auf die Motorhaube und wurde mehrere Meter weit geschleudert. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Den Angaben zufolge war er alkoholisiert.