Baden-Württemberg

Mehr als 80 mutmaßlich gestohlene Fahrräder entdeckt

Blaulicht Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: picture alliance / Friso Gentsch/dpa/Archiv © Friso Gentsch

Metzingen (dpa/lsw) - Hinter einer Unterkunft für Geflüchtete in Metzingen (Kreis Reutlingen) haben Ermittler mehr als 80 mutmaßlich gestohlene Fahrräder festgestellt. Ein 32 Jahre alter Bewohner der Unterkunft steht im Verdacht, seit Oktober immer wieder Räder gestohlen zu haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Fahrräder wurden vergangene Woche sichergestellt. Bisher wurden nur einige der Räder angezeigten Diebstählen zugeordnet und den Eigentümern zurückgegeben. Die Beamten gehen jedoch davon aus, dass die meisten Fahrräder zuvor entwendet worden waren. Eventuell seien nicht alle Diebstähle angezeigt worden, hieß es. Die Ermittlungen dauern an.