Baden-Württemberg

Mehr als zehn Kilometer Stau nach Unfall auf Autobahn 81

Polizei
Die Leuchtschrift «Polizei» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © Carsten Rehder

Sindelfingen (dpa/lsw) - Ein Unfall auf der Autobahn 81 bei Sindelfingen (Kreis Böblingen) hat für massive Verkehrsbehinderungen gesorgt. In Richtung Stuttgart fuhr ein Kleintransporter unter einen Lastwagen, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte. Die Bergung der Fahrzeuge laufe. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Autobahn wurde den Angaben nach in Richtung Stuttgart zeitweise komplett gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau von mehr als zehn Kilometern Länge. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Auch ob es Verletzte gab, war am Montagmorgen noch offen.

© dpa-infocom, dpa:210510-99-535583/2