Feuerwehreinsatz

Mehrere Brände im Landkreis Karlsruhe

Feuerwehr
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. © David Inderlied

Karlsruhe (dpa/lsw) - Feuerwehrkräfte sind im Landkreis Karlsruhe zu mehreren Bränden ausgerückt. Wie die Feuerwehr am frühen Montagmorgen mitteilte, brannte in Östringen am Sonntag eine abgeerntete Ackerfläche von etwa neun Hektar. Zudem brannte am Bahnhof Waghäusel im Gleisbereich eine Grasfläche von 250 Quadratmetern. Die Schienen wurden für den Einsatz gesperrt.

Auf der Autobahn 5 bei Waghäusel entzündete sich ebenfalls eine Grasfläche, der Brand breitete sich auf ein angrenzendes Waldstück aus. Wehrleute aus mehreren Orten rückten aus und löschten. Der Verkehr staute sich. Menschen wurden nicht verletzt.