Baden-Württemberg

Missglücktes Überholmanöver: Fünf Verletzte nach Unfall

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild © Malte Christians

Dotternhausen/Balingen (dpa/lsw) - Ein missglückter Überholvorgang hat auf einer Landstraße im Zollernalbkreis zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten geführt. Ein Autofahrer hatte versucht, ein vor ihm fahrendes Fahrzeug in einer langen Kurve zu überholen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Wagen - es kam zum Zusammenstoß. Auch das überholte Auto wurde in den Unfall verwickelt. Alle drei Fahrer sowie zwei Beifahrer wurden verletzt - darunter ein 23 Jahre alter Mann, der schwer verletzt in eine Klinik gebracht wurde.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-124655/2