Baden-Württemberg

Mit Perlen geschmückter Bart abgeschnitten und geraubt

Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © Jens Wolf

Wertheim (dpa/lsw) - Unbekannte haben einen Mann in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) niedergeschlagen und ihm 30 Zentimeter seines Bartes abgeschnitten - sie raubten die Haare und eine darin verflochtene Perlenkette. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, attackierten die Täter den 36-Jährigen bereits in der Nacht zum Dienstag in der vergangenen Woche. Er verlor das Bewusstsein, und als er wieder zu sich kam, fehlten ihm ein großer Teil seiner Gesichtsbehaarung, die Perlen und weiterer Schmuck.