Baden-Württemberg

Motorräder kollidieren auf B500: Drei Schwerverletzte

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © Boris Roessler

Baden-Baden (dpa/lsw) - Bei der Kollision zweier Motorräder sind auf der Bundesstraße 500 drei Menschen schwer verletzt worden. Ein Motorradfahrer war am Sonntag in Höhe des Helbingfelsens bei Baden-Baden in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Dort kollidierte sein Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Motorrad, das mit zwei Menschen besetzt war. Die beiden Kradfahrer kamen per Rettungshubschrauber in eine Klinik, die Beifahrerin in einem Rettungswagen.