Baden-Württemberg

Motorrad kracht beim Überholen in Auto: vier Verletzte

Unfall
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Igersheim (dpa/lsw) - Beim Zusammenstoß eines Motorrades mit einem Auto im Main-Tauber-Kreis sind vier Menschen verletzt worden - einer von ihnen schwer. Wie die Polizei mitteilte, übersah der 21-jährige Motorradfahrer am Freitagabend nahe Igersheim beim Überholen einen ihm entgegenkommenden Wagen. Die beiden Fahrzeuge krachten zusammen, wobei das Motorrad nach dem Aufprall gegen ein nachfolgendes Auto geschleudert wurde. Die 51-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Autos wurde schwer verletzt. Ihre Mitfahrer im Alter von 82 und 83 Jahren sowie der Biker wurden leicht verletzt. Alle vier wurden in Krankenhäuser gebracht.

© dpa-infocom, dpa:211002-99-450645/2