Ortenaukreis

Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder

Steinach (dpa/lsw) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit zwei Autos lebensgefährlich verletzt worden. Einer der Autofahrer hatte den vorfahrtsberechtigten Biker am Samstagabend in Steinach (Ortenaukreis) beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilte. Der 57-Jährige prallte seitlich in das Auto und wurde mit seiner Maschine auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er gegen den anderen Wagen krachte. Er wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.