Baden-Württemberg

Motorradfahrer kollidiert auf B39 mit Auto und stirbt

Unfall
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Löwenstein (dpa/lsw) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto im Landkreis Heilbronn ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, geriet der 22-Jährige am Samstagnachmittag auf der B39 zwischen Löwenstein-Hirrweiler und Wüstenrot-Bärenbronn vermutlich aufgrund eines Schaltfehlers mit seiner Maschine ins Schleudern. Auf der Gegenfahrbahn krachte der Motorradfahrer mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

In dem Wagen befand sich eine vierköpfige Familie, die noch vor Ort durch einen Notfallseelsorger betreut wurde. Der Motorradfahrer war noch an der Unfallstelle gestorben. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Bundesstraße für etwa fünf Stunden gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:211003-99-459939/2