Baden-Württemberg

Motorradfahrerin stirbt nach Sturz bei Baiersbronn

Polizeieinsatz
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © Friso Gentsch

Baiersbronn (dpa/lsw) - Ein 50-Jährige ist auf einer Landstraße bei Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) mit ihrem Motorrad gestürzt und tödlich verletzt worden. Die Frau sei auf einer Gefällestrecke ins Rutschen geraten und nach rechts von der Straße abgekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Im Anschluss prallte sie gegen eine Leitplanke und stürzte eine Böschung hinunter. Nach etwa fünf Metern bremste ein Gebüsch ihren Sturz. Ein Rettungshubschrauber flog die Frau nach dem Unfall am Samstagnachmittag in eine Klinik, wo sie kurze Zeit später starb. Die Ursache für den Sturz war nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein Fahrfehler.