Baden-Württemberg

Motorradunfall: 17-Jähriger verletzt sich lebensgefährlich

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © Carsten Rehder

Bad Liebenzell (dpa/lsw) - Ein 17-Jähriger ist bei Bad Liebenzell (Kreis Calw) mit seinem Motorrad gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Jugendliche sei etwa 15 Meter vor dem Ortseingang aus bislang unbekanntem Grund gestürzt. Ein Zeuge erklärte den Angaben nach, dass kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall am frühen Samstagmorgen beteiligt war. Die Polizei vermutet, dass der 17-Jährige alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.