Baden-Württemberg

Mutmaßlicher Drogenhändler in Untersuchungshaft

Plantage für Cannabis
Cannabisplanzen stehen im Blühraum einer Produktionsanlage. Foto: Christian Charisius/dpa/Symbolbild © Christian Charisius

Kronau (dpa/lsw) - Weil die Polizei eine Cannabis-Anlage mit rund 80 Pflanzen sowie fast zwei Kilo Marihuana in seiner Wohnung entdeckte, ist ein 25-Jähriger aus Kronau (Kreis Karlsruhe) in Untersuchungshaft genommen worden. Nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei vom Montag fanden die Ermittler zudem zwei Kilo Amphetamine sowie weitere Beweismittel bei dem Verdächtigen. Ihm wird Drogenhandel vorgeworfen. Die Ermittlungen dauerten an, wie es weiter hieß.

© dpa-infocom, dpa:211018-99-641979/2