Schwäbisch Hall

Mutmaßliches Tötungsdelikt: Frau tot in Wohnung gefunden

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler

Schwäbisch Hall (dpa/lsw) - Eine Woche nach dem Fund einer Leiche in Schwäbisch Hall geht die Polizei von einer Gewalttat an der 77 Jahre alten Frau aus. Sie war am Tag vor Heiligabend in ihrer Wohnung gefunden und obduziert worden. Zwei Tage zuvor hatten Zeugen die Frau das letzte Mal lebend gesehen, nachdem sie in einem Supermarkt in der Nähe ihrer Wohnung eingekauft hatte. Nach Polizeiangaben von Donnerstag soll die 77-Jährige bereits wenige Tage zuvor mit einer Unbekannten in dem Laden eingekauft haben. Die Kriminalpolizei hat eine Sonderkommission mit rund 50 Beamtinnen und Beamten eingerichtet.