Baden-Württemberg

Nach Bitte um Ruhe: Mann mit Glas ins Gesicht geschlagen

Polizei
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © Christoph Soeder

Kornwestheim (dpa/lsw) - Dass er eine Gruppe Grölender zur Ruhe ermahnte, hat einem Mann im Kreis Ludwigsburg eine schmerzhafte Antwort eingebracht. Einer der Angesprochenen griff zu einem Glas und schlug dem 56-Jährigen damit ins Gesicht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann hatte am Vorabend mit zwei Begleitern vor einer Gaststätte in Kornwestheim gesessen. Er sei verletzt, habe aber eine ärztliche Versorgung verweigert. Der Täter sei abgehauen.

© dpa-infocom, dpa:210720-99-447050/2