Baden-Württemberg

Nach Rot gegen Kiel: Sperre für Sandhausens Contento

Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen
Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © Jan Woitas

Sandhausen (dpa/lsw) - Abwehrspieler Diego Contento vom Zweitligisten SV Sandhausen ist wegen unsportlichen Verhaltens für ein Liga-Spiel gesperrt worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag mit. Contento hatte in der Schlussphase der Partie gegen Holstein Kiel (0:2) am Sonntag für ein Handspiel im eigenen Strafraum die Rote Karte gesehen. Der Spieler beziehungsweise der Verein hat dem Urteil zugestimmt. Es ist damit rechtskräftig. Es ist damit rechtskräftig.