Lörrach

Neun Autos in Wohnsiedlung bei Unfall beschädigt

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Lino Mirgeler

Lörrach (dpa/lsw) - Ein bislang unbekannte Person hat mit einem Wagen in Lörrach-Salzert einen hohen Schaden an fremden Fahrzeugen verursacht und ist dann vom Unfallort geflüchtet. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Person am Samstagabend die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, als sie mit «viel zu hoher Geschwindigkeit» in dem Wohngebiet unterwegs gewesen war, wie die Polizei mitteilte. Dabei stieß sie mit ihrem Pkw mit mehreren geparkten Autos zusammen. Neun Fahrzeuge wurden dabei zum Teil schwer beschädigt. Es entstand ein Schaden im schätzungsweise hohen fünfstelligen Bereich. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.