Waldshut

Parkversuch löst Kettenreaktion aus: 15.000 Euro Schaden

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler

Murg (dpa/lsw) - Beim rückwärts Einparken ist ein Lastwagenfahrer gegen eine Laterne geprallt. Diese kippte auf einen Zaun, der wiederum gegen ein geparktes Auto fiel, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als der 61-Jährige bei Murg (Kreis Waldshut) daraufhin nach vorne korrigierte, stieß er gegen einen weiteren Lastwagen. Rund 15.000 Euro Schaden entstand durch den Parkversuch am Dienstagmorgen.