Baden-Württemberg

Polizei beendet illegale Party mit 500 Personen

Polizei
Ein Polizeibeamter steht zwischen zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © Philipp von Ditfurth

Karlsruhe (dpa/lsw) - Die Polizei hat am Freitagabend eine illegale Party in einer Karlsruher Disco beendet. Dort tanzten ungefähr 500 Menschen ohne Abstand und ohne Mund-Nasen-Schutz, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung sind Clubs und Diskotheken in Baden-Württemberg geschlossen. Den Betreiber erwartet nun eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeiten. 

© dpa-infocom, dpa:211218-99-432019/2