Baden-Württemberg

Polizei erkennt mutmaßliche Einbrecher an Kleidung

Polizei-Illustration
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration © Carsten Rehder

Salem (dpa/lsw) - Anhand ihrer Kleidung hat die Polizei in Salem (Bodenseekreis) zwei mutmaßliche Einbrecher überführt. Die zwei Täter sollen an Weihnachten in eine Firma in Salem eingestiegen sein und wurden dabei von einer Überwachungskamera gefilmt. Bei einem anderen Einsatz erkannten die Beamten die Kleidung eines der Männer an einer Garderobe wieder, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. In der Wohnung des 31 Jahre alten Verdächtigen fanden die Polizisten im Anschluss auch das potenzielle Einbruchswerkzeug.

Der Komplize des Mannes soll sein 34-jährige Bruder gewesen sein. Bei dem Einbruch wurde demnach nur ein älteres Mobiltelefon gestohlen. Laut einem Polizeisprecher waren die Beamten am Montag wegen eines «medizinischen Unterstützungseinsatzes» in der Wohnung des Mannes. Weitere Details nannte er aber nicht. Gegen die Verdächtigen wird nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.