Baden-Württemberg

Polizei erwischt Lastwagenfahrer mit 2,8 Promille

Polizei im Einsatz
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa © Jens Wolf

Tuningen (dpa/lsw) - Mit 2,8 Promille hat die Polizei einen Lastwagenfahrer nahe Tuningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) hinter dem Steuer erwischt. Ein Zeuge beobachtete am Donnerstagabend, wie der Fahrer in Trossingen (Kreis Tuttlingen) torkelnd seinen Lastwagen bestieg und in Richtung Tuningen fuhr. Der Zeuge fuhr dem Lastwagen hinterher, der teils in Schlangenlinien fuhr. Die Beamten stoppten und kontrollierten schließlich den betrunkenen Fahrer nahe Tuningen. Ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 2,8 Promille. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein und den Fahrzeugschlüssel. Der Mann musste zudem eine Blutprobe abgeben und muss mit einem Strafverfahren rechnen.

© dpa-infocom, dpa:210416-99-228379/2