Baden-Württemberg

Polizei findet Roller des getöteten Karlsruhers

Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa © Carsten Rehder

Karlsruhe (dpa/lsw) - Nach dem gewaltsamen Tod eines 24-jährigen Karlsruhers hat die Polizei den Motorroller des Opfers sichergestellt. Das Fahrzeug wurde nach einem Zeugenhinweis am Samstag verschlossen auf einem Stellplatz am Karlsruher Festplatz gefunden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten. Der Roller werde nun kriminaltechnisch untersucht. Weiterhin sucht die Polizei auch nach einer jungen Frau, die bei der Tat zugegen gewesen sein soll. Bislang seien zu ihr keine Hinweise eingegangen.

Das Opfer mit Verbindungen zum Drogenmilieu war Anfang Juli wohl nach einem Streit mit blutenden Verletzungen am Oberkörper am Boden gefunden worden. Der Notarzt konnte nicht mehr helfen. Der junge Mann starb an massiver Gewalteinwirkung gegen Oberkörper und Kopf, wie die Obduktion ergab.