Baden-Württemberg

Polizei nimmt Exhibitionisten nach mehreren Taten fest

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Klaus-Dietmar Gabbert

Besigheim (dpa/lsw) - Die Polizei hat in Besigheim (Kreis Ludwigsburg) einen mutmaßlichen Exhibitionisten festgenommen. Der 50 Jahre alte Mann soll sich am Bahnhof an mehreren Tagen gegenüber einer 16-Jährigen entblößt haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei einem der Vorfälle fotografierte die junge Frau den Mann demnach. Die Polizei habe dann nach dem Täter gefahndet. Als sich der Mann am Donnerstag erneut am Bahnhof aufhielt, nahm ihn die Polizei vorläufig fest - «auf frischer Tat in eindeutiger Pose». Der 50-Jährige räumte die Taten laut Polizei ein und muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen. Er wurde nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt.