Baden-Württemberg

Polizei rettet einen Schwarm junger Karpfen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild © Monika Skolimowska

Eggenstein-Leopoldshafen (dpa/lsw) - Polizisten haben bei Eggenstein-Leopoldshafen (Kreis Karlsruhe) 30 junge Karpfen vor einem ungewollten Landgang bewahrt. Angaben vom Dienstag zufolge waren die Tiere nach Überschwemmungen in der Nähe des Altrheins in einer Pfütze auf einem Feldweg gestrandet. Wasserschutzpolizisten entdeckten sie auf Streife in der Nacht zum Sonntag und brachten sie wieder in den Altrhein.

© dpa-infocom, dpa:210706-99-278521/2