Alb-Donau-Kreis

Radfahrer übersieht Auto und wird tödlich verletzt

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner

Berghülen (dpa/lsw) - Ein Radfahrer ist in Berghülen im Alb-Donau-Kreis mit einem Auto zusammengestoßen und tödlich verletzt worden. Der 72-Jährige hatte am Montag eine Straße überquert und dabei das herankommende Auto übersehen, wie die Polizei mitteilte. Obwohl der Mann einen Helm trug, erlitt er durch den Zusammenprall schwere Kopfverletzungen und musste per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Dort starb er wenig später.