Baden-Württemberg

Radfahrer nimmt Pkw die Vorfahrt: Lebensgefährlich verletzt

Rettungswagen
Die Aufschrift «Rettungsdienst» ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © Patrick Seeger

Baindt (dpa/lsw) - Ein Radfahrer ist im Landkreis Ravensburg von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der Radler habe am Donnerstag die Landstraße zwischen Baindt und Mochenwangen überqueren wollen und dabei dem Autofahrer die Vorfahrt genommen, teilte die Polizei am Freitag mit. Obwohl der Autofahrer eine Vollbremsung einleitete, konnte er den Zusammenstoß den Angaben zufolge nicht mehr verhindern. Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Totalschaden.

© dpa-infocom, dpa:210730-99-624784/2