Baden-Württemberg

Radfahrer stirbt nach Unfall in Achern

Unfall
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Achern (dpa/lsw) - Ein 80 Jahre alter Radfahrer ist nach einem Unfall gestorben. Dies teilte die Polizei am Freitag in Achern mit. Bereits am Mittwoch übersah eine 57 Jahre alte Autofahrerin den Mann beim Aussteigen aus ihrem Wagen, als sie die Tür öffnete. Der 80-Jährige fiel und erlitt schwere Verletzungen, an denen er in der Folge starb, wie es hieß.

© dpa-infocom, dpa:210813-99-831448/3