Konstanz

Radfahrer wird von Sattelzug auf Autobahn erfasst und stirbt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte

Engen (dpa/lsw) - Ein Radfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 81 bei Engen (Kreis Konstanz) tödlich verletzt worden. Polizeiangaben zufolge war er am Dienstag auf dem Standstreifen entgegen der Fahrtrichtung gefahren. Dann geriet er zu weit nach rechts und wurde von einem entgegenkommenden Sattelzug erfasst. Dessen Fahrer versuchte auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht verhindern. Der Radfahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn zwischen Engen und Geisingen (Kreis Tuttlingen) war mehrere Stunden gesperrt. Warum der Radfahrer auf der Autobahn fuhr und weshalb er vom Standstreifen abkam, war zunächst unklar.