Biberach

Radfahrerin kollidiert mit Motorrad und wird schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. © Boris Roessler

Gutenzell-Hürbel (dpa/lsw) - Eine 42 Jahre alte Radfahrerin ist beim Zusammenstoß mit einem Motorrad schwer verletzt worden. Die 17 Jahre alte Motorradfahrerin war am Donnerstag auf einem Fuß- und Radweg bei Gutenzell-Hürbel (Landkreis Biberach) unterwegs, wie die Polizei am Freitag mitteilte. An einer Kreuzung kam es zur Kollision mit der Radfahrerin. Die 42-Jährige wurde mit Verdacht auf lebensgefährliche Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Auch die 17-Jährige und ihre 16-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt in eine Klinik gebracht.