Emmendingen

Radfahrerin stirbt bei Unfall nahe Endingen

Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Carsten Rehder

Endingen (dpa/lsw) - Bei einem Verkehrsunfall bei Endingen (Kreis Emmendingen) ist eine 76 Jahre alte Pedelec-Fahrerin ums Leben gekommen. Dies teilte die Polizei am Freitag mit. An einer Kreuzung stießen das Auto einer 44 Jahre alten Fahrerin und das Pedelec am Donnerstagabend zusammen. Die Wucht des Aufpralls schleuderte die 76 Jahre alte Radfahrerin in ein angrenzendes Feld. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Pedelecs sind Elektrofahrräder, bei denen ein Elektroantrieb den Fahrer nur dann unterstützt, wenn dieser selbst in die Pedale tritt.