Baden-Württemberg

Radler bei Unfall in Ulm schwer verletzt

Notarzt
Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild © Jens Kalaene

Ulm (dpa/lsw) - Bei einem Unfall in Ulm ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 81-Jährige war am Donnerstag auf einem Parkplatz einer Sportanlage unterwegs, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er übersah das Auto einer 44-Jährigen, die von rechts kam und Vorfahrt hatte. Der Radler prallte gegen die Front des Wagens und zog sich schwere Verletzungen zu. Er kam in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:211001-99-438501/2