Baden-Württemberg

Randalierer kippen Fahrzeuge von Pflegeeinrichtung um

Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © Stefan Puchner

Offenburg (dpa/lsw) - Unbekannte haben in Offenburg zwei Fahrzeuge einer Pflegeeinrichtung umgekippt. Eine Nachtschwester habe einen lauten Knall gehört und den Notruf gewählt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten stellten daraufhin fest, dass im Innenhof des Heimes ein Kleinwagen auf der Seite lag. Wenig später fanden sie ein weiteres umgekipptes Fahrzeug. Die Ermittler schätzen den entstandenen Schaden auf mehrere Tausend Euro. Bei einer Fahndung in der Nacht zum Ostersonntag nahmen die Beamten zwei Männer fest. Ob sie an den Taten beteiligt waren, soll nun ermittelt werden.

© dpa-infocom, dpa:210404-99-81293/2