Baden-Württemberg

Regierungschef Weil gratuliert Dreyer und Kretschmann

Ministerpräsident von Niedersachsen Weil
Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, spricht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa © Julian Stratenschulte

Hannover (dpa) - Niedersachens Ministerpräsident Stephan Weil hat seiner SPD-Parteikollegin und Regierungschefin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, zum Wahlsieg gratuliert. Die Hochrechnungen ließen erkennen, in welche Richtung die Ergebnisse gehen. «Malu Dreyer und ihre SPD haben einen großartigen Wahlkampf geführt. Nach einem anfänglichen Rückstand hat die SPD jetzt die Nase eindeutig vorn», sagte Weil am Sonntagabend. «Malu Dreyer hat damit auch persönlich einen bemerkenswerten Erfolg erzielt.» Das Ergebnis in Rheinland-Pfalz mache der SPD Mut für alle weiteren Wahlen in diesem Jahr, betonte der Chef der niedersächsischen SPD.

Weil gratulierte auch dem Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Grüne), zu seinem «eindrucksvollen Wahlerfolg». Das Ergebnis der SPD in Baden-Württemberg bezeichnete der niedersächsische Ministerpräsident als «arge Enttäuschung».

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gelten auch als Stimmungsbarometer zum Auftakt des Super-Wahljahres 2021.

© dpa-infocom, dpa:210314-99-820002/2