Baden-Württemberg

Reinhart zum Landtags-Vizepräsident gewählt

Wolfgang Reinhart
Wolfgang Reinhart (CDU), neu gewählter stellvertretender Landtagspräsident. Foto: Uwe Anspach/dpa © Uwe Anspach

Stuttgart (dpa/lsw) - Der ehemalige CDU-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Reinhart ist für die neue Legislaturperiode zum stellvertretenden Landtagspräsidenten gewählt worden. 121 Abgeordnete stimmten bei der konstituierenden Sitzung am Dienstag für den 65-Jährigen, 20 gegen ihn, 10 enthielten sich. Reinhart nahm die Wahl an. Sie stelle eine große Ehre für ihn dar, sagte er. Reinhart war in den vergangenen Tagen als neuer Justizminister im Gespräch gewesen, dieses Amt übernimmt nun aber die CDU-Abgeordnete und Anwältin Marion Gentges.

Zuvor war in der Landtagssitzung am Dienstag die Grünen-Politikerin Muhterem Aras erneut zur Landtagspräsidentin gewählt worden. Für einen weiteren Stellvertreterposten sollte der SPD-Abgeordnete Daniel Born gewählt werden.

© dpa-infocom, dpa:210511-99-555366/2